Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

EINE STADT WIRD BUNT Hamburg Graffiti History 1980 – 1999

26. September 2023 | 10:00-17:00

€5,00
Veranstaltungsarten: Ausstellung
Zielgruppen: Breite Öffentlichkeit, Erwachsene, Jugendliche
Themenschwerpunkte: Kunst & Kultur
Foto: Fedor Wildhardt

Im Jahr seines 100-jährigen Jubiläums präsentiert das Museum für Hamburgische Geschichte mit der Ausstellung EINE STADT WIRD BUNT einen besonderen Einblick in eines der spannendsten Kapitel der jüngeren Kulturgeschichte. Auf der Grundlage des im letzten Jahr erschienenen gleichnamigen Bild- und Textbandes beleuchtet die Ausstellung die „Hamburg Graffiti History“ im Zeitraum von 1980 bis 1999 und zeigt in Form von Bildern und Objekten, aber auch mittels Inszenierungen und Kunstwerken die Verwandlung von einem grauen, von Nachkriegsarchitektur und Brachen geprägten Hamburg hin zu einer farbenfrohen, bunten Stadt, die in Europa neben Paris, Amsterdam oder München zu einem der europäischen Epizentren der Graffiti- und Hip-Hop-Szene zählte.

 

Vom 02.11.2022 bis 07.01.2024 im Museum für Hamburgische Geschichte.

Montag 10 – 17 Uhr
Dienstag geschlossen
Mittwoch 10 – 17 Uhr
Donnerstag 10 – 21 Uhr
Freitag 10 – 17 Uhr
Samstag bis Sonntag 10 – 18 Uhr

Details

Datum:
26. September 2023
Zeit:
10:00-17:00
Series:
Eintritt:
€5,00
Veranstaltung-Tags:
Website:
https://www.shmh.de/ausstellungen/eswb/

Veranstalter

Stiftung Historische Museen Hamburg
Phone
040-428131-171
E-Mail
friederike.schockenhoff@marketing.shmh.de
Veranstalter-Website anzeigen

Other

Veranstaltungsarten
Ausstellung
Zielgruppen
Breite Öffentlichkeit, Erwachsene, Jugendliche
Themenschwerpunkte
Kunst & Kultur

Veranstaltungsort

Museum für Hamburgische Geschichte
Holstenwall 24
Hamburg, Hamburg 20355
+ Google Karte
Phone
040 428132100
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden