Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Veranstaltungsserie Veranstaltungsserie: EYES ON HAMBURG

EYES ON HAMBURG

26. September 2023 | 10:00-21:00

€8,50
Veranstaltungsarten: Ausstellung
Zielgruppen: Breite Öffentlichkeit, Erwachsene, Jugendliche
Themenschwerpunkte: Kunst & Kultur
Foto: SHMH

Seit 2019 vergibt die Stiftung Historische Museen Hamburg zusammen mit der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen den „Georg Koppmann Preis für Hamburger Stadtfotografie“ für eine künstlerisch-dokumentarische Auseinandersetzung mit dem Stadtbild Hamburgs und seinen Veränderungen. In der Ausstellung, die im Rahmen des diesjährigen Hamburger Architektursommers gezeigt wird, werden die Arbeiten der ersten fünf prämierten Projekte aus den Jahren 2019 bis 2023 zu sehen sein, darunter Fotografien von Axel Beyer („Temporäre Einsichten“, 2019), Robin Hinsch („Der Mechanismus“, 2020), Sabine Bungert/Stefan Dolfen („Der Ort ist der dritte Lehrer“, 2021), Markus Dorfmüller („Koloniales Hamburg“, 2022), Alexandra Polina („Steindamm-Atlas“, 2023) und Irina Ruppert („Diebsteich“, 2023).

 

Vom 09.06. bis 03.10.2023 im Museum der Arbeit

Montag 10 – 21 Uhr
Dienstags geschlossen
Mittwoch bis Freitag 10 – 17 Uhr
Samstag bis Sonntag 10 – 18 Uhr

Details

Datum:
26. September 2023
Zeit:
10:00-21:00
Serien:
Eintritt:
€8,50
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://www.shmh.de/ausstellungen/eyes-on-hamburg/

Veranstalter

Stiftung Historische Museen Hamburg
Telefon
040-428131-171
E-Mail
friederike.schockenhoff@marketing.shmh.de
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Veranstaltungsarten
Ausstellung
Zielgruppen
Breite Öffentlichkeit, Erwachsene, Jugendliche
Themenschwerpunkte
Kunst & Kultur

Veranstaltungsort

Museum der Arbeit
Wiesendamm 3
Hamburg, 22305 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon
+49 40 428 133 0
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden