Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Innovation und Stiftungen” – Treffen des Kreises Junge Menschen und Stiftungen

25. Januar | 13:00-26. Januar | 13:00

kostenfrei
Veranstaltungsarten: Tagung & Fachveranstaltung
Zielgruppen: Stiftungen
Themenschwerpunkte:
Foto: Alexandra Calvert

Veranstaltung des Kreises Junge Menschen und Stiftungen vom Bundesverband Deutscher Stiftungen in Kooperation mit der Körber-Stiftung

 

Im Januar 2024 wird sich der Kreis Junge Menschen und Stiftung in Hamburg treffen und sich an zwei Tagen mit Themen rund um den Fokus „Innovation und Stiftungen” beschäftigen. Vertreter:innen von Stiftungen, Vereinen und NGOs werden Einblicke in ihre Arbeit, aktuelle Herausforderungen und Chancen teilen, dabei werden die Teilnehmenden sich mit aktuell drängenden Fragen wie Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Klimawandel, Personal, Strategieprozesse und vieles mehr beschäftigen. In partizipativen Formaten wie World Cafés und Ideensprints sind die Teilnehmer:innen herzlich dazu eingeladen, in einen aktiven Austausch und Vernetzung zu gehen.

Eingeladen sind junge Stiftungspraktiker:innen aus ganz Deutschland. Der Kreis Junge Menschen in Stiftungen ist über eine LinkedIn Gruppe vernetzt.

Programm: 

Donnerstag, 25. Januar 2024

Ab 13:00 Uhr
Ankommen & Mittagsimbiss

14:00 Uhr
Begrüßung
– Dr. Robert Benjamin Biskop, Universitätsstiftung Leipzig
– Carmen Ludwig, Körber-Stiftung
– Dr. Anna Punke-Dresen, Hamburger Kunsthalle

14:15 Uhr
Innovation in Stiftungen: Gemeinsam wahrnehmbar wirken – wie machen wir Stiftungen und ihre Arbeit für ein breites Publikum erlebbar?
– Morten Jendryschik, Hamburger Stiftungsbüro

15:00 Uhr
Speeddating

16:00 Uhr
Innovation in Stiftungen – Beispiele aus der Praxis
– Marina Contu, Rudolf Augstein Stiftung
– Lea Falldorf, Claussen-Simon-Stiftung
– Jasmin Freimann, Die Braunschweigische Stiftung
– Peter Kreutter, WHU
– Christopher Peterka, Thinktank Gannaca
– Robin Micha, ZEIT-Stiftung
– Tobias Wrzesinski, Sepp Herberger Stiftung

18:00 Uhr
Abendessen & Networking, Villa Viva
Gemeinsamer Weg in die Villa Viva, Schultzweg 4I, 20097 Hamburg

 

Freitag, 26. Januar 2024

09:00 Uhr
Ankommen

09:30 Uhr
Auf einen Kaffee mit …
– Armin Pialek, Deutsche Stiftung Ehrenamt und Engagement
– Benjamin Holm, Stiftung DRJA

10:30 Uhr
Pause

11:00 Uhr
Selber Machen: den eigenen Innovationssprint angehen
– Dr. Uve Samuels, CEO und Founder Exponential Innovation Institute

13:00 Uhr
Abschluss

13:30 Uhr
Mittagsimbiss & kulturelles Rahmenprogramm

Wichtige Informationen
Die Teilnahme am Jahrestreffen ist kostenfrei, die Organisator:innen kümmern sich um Getränke und ein vegetarisches/veganes Catering. Das Abendessen am Donnerstag ist auf Selbstzahlerbasis. Reise-und Übernachtungskosten können nicht übernommen werden. Mit dem Stichwort: Körber Start-Hub können bis zum 28.12.2023 Einzelzimmer in der Villa Viva Hamburg abgerufen werden; eine Übernachtung im EZ (inkl. Frühstück) kostet 89,00 Euro. Weitere Hotelempfehlungen gibt das Organisationsteam gern auf Anfrage.

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt über die Website der Körber-Stiftung. Mit der Anmeldung übermitteln Sie Ihre Daten an die Veranstalter.

Weitere Infos zum Kreis Junge Menschen in Stiftungen vom Bundesverband Deutscher Stiftungen.

Infos zur Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt über die Website der Körber-Stiftung. Mit der Anmeldung übermitteln Sie Ihre Daten an die Veranstalter.

Details

Beginn:
25. Januar | 13:00
Ende:
26. Januar | 13:00
Eintritt:
kostenfrei
Website:
https://koerber-stiftung.de/projekte/koerber-start-hub/innovation-in-stiftungen/?notifications=1

Other

Veranstaltungsarten
Tagung & Fachveranstaltung
Zielgruppen
Stiftungen
Informationen zur Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt über die Website der Körber-Stiftung. Mit der Anmeldung übermitteln Sie Ihre Daten an die Veranstalter.

Veranstaltungsort

Körber Start Hub
Kehrwieder 12
Hamburg, 20457 Deutschland
+ Google Karte
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden