Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wirkungsmessung als Gemeinschaftswerk: Wie Stiftungen und Geförderte ihren Impact durch gute Zusammenarbeit steigern können

11. Januar | 15:00-18:00

kostenfrei
Veranstaltungsarten: Tagung & Fachveranstaltung, Workshop & Mitmachen
Zielgruppen: Gemeinnützige Organisationen, Stiftungen
Themenschwerpunkte:
Illustration: Social Impact Lab Hamburg

Kooperationsveranstaltung der Wirkungsbooster Akademie des Social Impact Lab Hamburg und dem Stiftungsbüro Hamburg.

 

Wirkungsorientierte Arbeit von Stiftungen und Organisationen braucht immer wieder Qualitätskontrolle und eine Messung des Impacts, die oft über Jahre läuft. Hier entsteht ein Spannungsfeld zwischen Innovation und der Dauerhaftigkeit / Skalierbarkeit etablierter Projekte, die ihre Wirkung schon spürbar entfaltet haben. Darüber hinaus wirken Stiftungen für viele Sozialunternehmen und geldsuchende Projekte als ein Hauptpfeiler in der Finanzierung. Mit einer guten Wirkungsmessung können beide Seiten zeigen, wie sie einem Stiftungszweck gerecht werden und die Gesellschaft damit positiv verändern.

Die Herausforderung und Chance der gemeinsamen Wirkungsmessung zwischen Stiftungen und ihren Partner:innen nimmt das  vierte Meetup der Wirkungsbooster Akademie vom Social Impact Lab Hamburg in den Blick. Zu Gast sind Impulsgeber Thomas Leppert der Heldenrat GmbH zum Thema Wirkungsorientierung und Moderatorin Hanna Ehlert vom Social Impact Lab Bremen, die durch das Meetup und insbesondere dessen kokreative Arbeitsphasen führt.

Wie Stiftungen und Geförderte ihren Impact durch gute Zusammenarbeit steigern können, darum soll es am 11. Januar von 15:00 bis 18:00 Uhr im Thoughtworks Hamburg (Caffamacherreihe 7) gehen. 

Vertreter:innen von Hamburger Stiftungen sind eingeladen, ihre Perspektiven, innovativen Angänge und Best-Practices ebenso zu teilen wie sozial-ökologische Organisationen und Social Entrepreneure von der Wirkungsbooster Akademie.

Ziele des Meetups:

– Gemeinsames Verständnis für Wirkungsorientierung entwickeln und was dies im alltäglichen Tun bedeutet.
– Methoden für eine langfristige Zusammenarbeit zwischen Stiftungen und ihren Geförderten erarbeiten.
– Die Transformation von einer Beziehungsstruktur von Bittsteller:innen und Geldgeber:innen hin zu einem partnerschaftlichen Ansatz vorantreiben.

Ablauf: Das Event erstreckt sich über ca. drei Stunden und beinhaltet Diskussionen, einen Workshop und Berichte von erfolgreicher Zusammenarbeit zwischen gemeinnützigen Organisationen und Stiftungen.

(1) Auftakt & Kennenlernen
(2) Thematischer Einstieg: Wirkungsorientierung (oder Wirkungsmessung und ihre Folgen) – Referent Thomas Leppert, Heldenrat GmbH
(3) Inspiration: Gute Beispiele von erfolgreicher Zusammenarbeit
(4) Kokreative Arbeitssession: Auf in die wirkungsvolle Zusammenarbeit! (Hemmnisse erkennen, Lösungen erarbeiten, Wirkung entfalten)
(5) Zusammenfassung, Ausblick und Verabschiedung

Die Teams der Wirkungsbooster Akadamie sowie vom Stiftungsbüro Hamburg freuen sich über Stiftungen, die Ihre Expertise im Rahmen des Meetups teilen.

Die Anmeldung zum Meetup ist für gemeinnützige Organisationen, Social Entrepreneurs sowie Stiftungen möglich und erfolgt über den Veranstalter, das Social Impact Lab Hamburg über diesen Link. Mit Ihrer Anmeldung übermitteln Sie Ihre Kontaktdaten an den Veranstalter. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Plätze sind begrenzt.

Infos zur Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt online über die Website des Veranstalters, dem Social Impact Lab Hamburg. Mit Ihrer Anmeldung übermitteln Sie Ihre Kontaktdaten an den Veranstalter.

Other

Veranstaltungsarten
Tagung & Fachveranstaltung, Workshop & Mitmachen
Zielgruppen
Gemeinnützige Organisationen, Stiftungen
SDGs
17. Partnerschaften zur Erreichung der Ziele
Informationen zur Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt online über die Website des Veranstalters, dem Social Impact Lab Hamburg. Mit Ihrer Anmeldung übermitteln Sie Ihre Kontaktdaten an den Veranstalter.

Veranstaltungsort

Thoughtworks Deutschland GmbH
Caffamacherreihe 7
Hamburg, 20355 Deutschland
+ Google Karte
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden