gitarre-foundation hamburg (gfh)

Stiftungsform
Engagementfelder

Die gemeinnützige Stiftung gitarre-foundation hamburg (gfh) wurde im Jahre 2009 in Kooperation mit der Fachzeitschrift Gitarre aktuell (kurz: „Gak“) gegründet, die inzwischen seit fast 50 Jahren veröffentlicht wird und sich für die Förderung der Gitarrenmusik in allen ihren Ausprägungen einsetzt. Dies sind auch die Satzungsziele der Stiftung, die ein umfangreiches und ständig erweitertes Archiv mit themenbezogenen Archivalien (Tonträger, Videos, Printmedien etc.) betreut, die vor Ort eingesehen werden können. Soweit möglich und nötig besorgt die Zeitschrift die Dokumentation der Stiftungsarbeit.

 

Als aktiver Baustein zur Umsetzung der Satzungsziele initiierte die gfh das Projekt „StringArt“, eine regelmäßige Reihe mit Live-Konzerten zur Gitarrenmusik, die nunmehr seit 10 Jahren in den eigenen Stiftungsräumen in Hamburg-Rotherbaum veranstaltet werden. Die Kosten für diese Hauskonzerte wurden bisher aus Eigenmitteln und Spenden bestritten. Die Hauskonzerte sind eintrittsfrei und werden u.a. über den Verteiler der gfh angekündigt sowie in den Schaufenstern der gfh plakatiert.

 

Mit den Hauskonzerten fördert die gfh insbesondere auch junge Künstler:innen, die im Studium und/oder vor einem Abschluss (z.B. Master) stehen und sich vor Publikum erproben oder auch neue oder experimentelle Programme vorstellen wollen. (Fast) alles ist möglich! Dadurch ist auch ein breiter Blick auf das Gitarrenrepertoire, auf Instrumente oder Besetzungsvarianten möglich.

Die Konzerte werden in der Regel in der „Gak“ dokumentiert und als Audio-Version mitgeschnitten, so dass inzwischen ein CD-Archiv aus über 50 Live-Aufnahmen existiert. Da zahlreiche internationale Interpreten zu Gast sind, können die Begegnungen mit Künstlern und deren Musik auch als Völkerverständigung – einem weiteren Satzungsziel – verstanden werden, das durch einen in die Stiftung eingegangenen grenzübergreifenden Kulturverein mit dessen mehrsprachigen Publikationen verfolgt wird.

 

Last but not least hat sich die gfh im kleineren Rahmen zusätzlich als Kunstvermittlerin betätigt, indem Bilder („Kunst in der Schachtel“, „Textile Bilder“ u.a.) von Künstlerinnen in den Räumen der gfh ausgestellt wurden.

gitarre-foundation hamburg (gfh)

Schlüterstraße 77/7a

20146 Hamburg

Tel. (040) 452 347

gitarre-aktuell@t-online.de

www.gitarre-aktuell.de